Virtuelle Telefonanlage fit für die Zukunft!

Schließen

Wissenswertes über:

Virtuelle Telefonanlage fit für die Zukunft!

Handeln Sie jetzt und sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens durch All-IP! Denn bis Ende 2018 wird die Telekom ihren ISDN-Dienst abschalten. Wenn Sie weiterhin erreichbar sein wollen, müssen Sie ihre vorhandene ISDN Telefonanlage durch ein Gateway IP-fähig machen oder auf eine IP Telefonanlage umstellen, besonders interessant sind für Geschäftskunden virtuelle Telefonanlagen (auch gehostete Telefonanlage oder Centrex genannt). Noch immer haben sich viele Unternehmen aus dem Klein- und Mittelstand mit Themen wie SIP, Centrex und All-IP nicht beschäftigt. Dadurch, so sind sich Experten der Telekommunikationsbranche einig, werden sich vielerorts die Probleme bündeln. Mit dem Experten Brauner Telecom lösen Sie in Schritt für Schritt Ihre Umstellung von der ISDN Telefonanlage zur gehosteten Telefonanlage.

Unsere Leistung
Kommunikation ist nicht nur unsere Fähigkeit; sie ist vielmehr unser Versprechen an Sie. Denn wir finden für Sie eine geeignete Lösung, die auf die Abschaltung von ISDN reagiert. Wir begleiten Ihre Umstellung auf SIP und sorgen dafür, dass Sie nicht gut angebunden bleiben. Wir übersenden Ihnen gerne eine bedarfsgerechte Lösung, die auf Sie zugeschnitten ist. Sprechen Sie uns an und optimieren Sie Ihre Kommunikation preislich und technisch für die Zukunft!

Können Sie mit Begriffen wie All-IP, Centrex, gehostet, SIP & Co. nichts anfangen?
Für viele Unternehmen stellen die Begriffe virtuelle Telefonanlage, gehostet, All-IP, SIP und Centrex ein Buch mit sieben Siegeln dar. Geben sie deshalb die Umstellung in die Hände von Brauner Telecom. Wie kennen unser Handwerk und srogen auch bei Ihnen für eine zuverlässige und sichere Umstellung auf SIP und eine gehostete Telefonanlage. Dabei ist es ganz einfach: Die virtuelle Telefonanlage wird oft auch als Centrex bezeichnet. Centrex ist also ein Synonym des gebräuchlichen Begriffs virtuelle Telefonanlage. Mit All-IP wird die Umstellung auf die Basis des Internetprotokolls, SIP, bezeichnet. Die Gespräche werden über das Internetprotokoll, SIP, übertragen. Eine ausreichende Bandbreite ist für die virtuelle Telefonanlage unabdingbar. Mit uns als Fachmann erhalten Sie alle Vorteile, die Sie auch bisher genossen haben:
- gewohnte oder sogar noch bessere Sprachqualität
- Ihre alten Nummern
- attraktive Gebührenmodelle
- über 150 Leistungsmerkmale einer Telefonanlage.
- ...und vieles anderes

Vom alten zum neuen Modell
Bei den alten Anlagen wird bis heute über die herkömmlichen Telefonleitungen gesprochen. Zwar erfolgt die Verbindung mittlerweile digital über den ISDN-Standard. Jedoch sind Erweiterungsmöglichkeiten recht unflexibel. Auch die Unterhaltskosten, so belegen es Prognosen, werden sinken. In der gehosteten Telefonanlage liegen viele Vorteile, da sie extrem einfach über ein Webtool zu administrieren ist, dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Telefonanlage selbst verwalten oder wir dies für Sie übernehmen sollen. Die Centrex ist eine große Innovation in der Telekommunikationsbranche, da neben der einfachen Administration der Aufwand für Updates, Upgrades, Wartung, Erneuerungen wegfällt, da hier der Anbieter der gehosteten Telefonanlage für verantwortlich ist. Sie nutzen mit der gehosteten Telefonanlage lebenslang eine aktuelle Telefonanlage – immer State-of-the-Art. Die Telefonanlage wird in einem deutschen Rechenzentrum gehostet, ist redundant ausgelegt und wesentlich sicherer untergebracht, als es der Klein- und Mittelstand in eigenen Räumen bewerkstelligen kann. Brauner Telecom arbeitet anbieterunabhängig und unterbreitet Ihnen ein Angebot für die exakt passende Anlage, die Sie jederzeit flexible erweitern oder ändern können.